Organisation

Übersicht

Anmeldung

Für die Teilnahme an unseren Kursangeboten ist Ihre schriftliche Anmeldung notwendig. Bitte nutzen Sie hierfür unser Anmeldeformular.

Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung verpflichten Sie sich zur Zahlung der Kursgebühren unter Berücksichtigung der Stornierungsbedingungen. Wir bestätigen Ihnen Ihre Anmeldung. Sie erhalten zusätzlich ca. 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn weitere kursbezogene Informationen.

Datenschutz

Die Mildred Scheel Akademie behandelt alle personenbezogenen Daten nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und der EU-Datenschutzgrundverordnung. Für eine Kursanmeldung ist die Erhebung und Speicherung der Kontaktdaten des Kursteilnehmers, die Rechnungsan-
schrift und eine Kontakt E-Mail-Adresse sowie eine Kontakt Telefonnummer unumgänglich. Für die Erstellung von Zertifikaten werden zusätzlich das Geburtsdatum und der Ausbildungsberuf erhoben. Dies geschieht ausschließlich zum Zweck der Organisation, Durchführung, Abrechnung und der Ausstellung von Teilnahmebescheinigungen der Veranstaltung. Ihre Daten werden nur an Dritte weitergegeben, die direkt in den Veranstaltungsablauf involviert sind.

Zur Verarbeitung Ihrer Daten benötigen wir Ihre Einwilligung. Ohne Ihre Einwilligung ist die Anmeldung zu einer Veranstaltung nicht möglich.

Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und sind einverstanden kursbezogene Informationen und Materialien per Post oder E-Mail zu erhalten. Außer der Rechnung, die Sie per Post erhalten, werden alle weiteren Informationen per E-Mail versandt.

Die Einverständniserklärung kann jederzeit widerrufen werden:

Mildred Scheel Akademie Göttingen
UNIVERSITÄTSMEDIZIN GÖTTINGEN
GEORG-AUGUST-UNIVERSITÄT
Klinik für Palliativmedizin
Von-Siebold-Straße 3

37075 Göttingen

Tel.: 0551/39-170550
Fax: 0551/39-170552

Email: mildred.scheel.akademie@med.uni-goettingen.de
Homepage: www.palliativmedizin.med.uni-goettingen.de

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unserer Datenverarbeitung, insbesondere auch zu Ihren Rechten auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Widerspruch in die Datenverarbeitung.

Teilnahmebescheinigung

Am Seminarende erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre Teilnahme und die zentralen Inhalte des Seminars.

Berufliche Anerkennung

Wir beantragen Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender, Fortbildungspunkte der Ärztekammer Niedersachsen und die Anerkennung nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz.

Hotelinformationen

Für die Planung Ihres Aufenthaltes in Göttingen empfehlen wir Ihnen die Website der Stadt Göttingen.

Die Universitätsmedizin Göttingen hat mit einigen Hotels besondere Konditionen vereinbart. Diese können nur bei direkter Buchung im Hotel gewährt werden (nicht über Online-Portale oder Tourismusbörsen und nicht nachträglich auf bereits reservierte Zimmer). Bitte geben Sie bei der Buchung an, dass Sie Kursteilnehmer der Mildred Scheel Akademie des Palliativzentrums der Universitätsmedizin Göttingen sind.

Kosten und Zahlungsbedingungen

Die Kursgebühren enthalten die Kosten für die Teilnahme, sämtliche Kursmaterialien sowie die Verpflegung an den einzelnen Kurstagen. Die Kursgebühr (Umsatzsteuerfrei gem. §4 Nr. 14 UStG) ist in der angegebenen Höhe nach Erhalt der Anmeldebestätigung bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn auf folgendes Konto zu überweisen:

Empfänger:
Universitätsmedizin Göttingen, Georg-August-Universität, Stiftung öffentlichen Rechts

Bankverbindung:
IBAN: DE55 2605 0001 0000 0004 48, BIC: NOLADE21GOE

Betreff:
Kostenstelle 9325272 und Name des Kursteilnehmers

Sie erhalten von uns nach Eingang der Kursgebühr auf das angegebene Konto eine Zahlungsbestätigung. Der rechtzeitige Eingang der Kursgebühr ist Voraussetzung für die Kursteilnahme.

Für Mitarbeiter der Universitätsmedizin Göttingen gilt der vereinbarte Haustarif.

Absage und Stornierungsbedingungen

Kursabsagen bedürfen der Schriftform - postalisch oder per E-Mail. Eine kostenfreie Absage der Teilnahme ist bis 6 Wochen vor Kursbeginn möglich. Nach Ablauf der Sechs-Wochen-Frist ist bei einer Absage, auch bei krankheitsbedingtem Ausfall, die Kursgebühr in voller Höhe zu entrichten, sofern von der Warteliste kein Kursteilnehmer nachrücken kann. Es kann aber kostenfrei ein Ersatzteilnehmer benannt werden.

Auch bei einem kurzfristigen, aus organisatorischen Gründen notwendigen Wechsel von Kursleitern oder einzelnen Referenten besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr.

Bei Nicht-Teilnahme an einzelnen Kursteilen auf Grund von Krankheit besteht kein Anspruch auf anteilige Rückerstattung der Kosten. Der verpasste Kursteil kann in einem nachgelagerten Kurs nachgeholt werden, sofern das Kursprogramm und die Gruppengröße dies zulassen. Eventuell entstehen zusätzliche Kosten.

Ausfall einer Veranstaltung

Fällt eine Veranstaltung wegen zu geringer Beteiligung oder aus sonstigen unvorhersehbaren Gründen aus, werden Sie rechtzeitig benachrichtigt und wir erstatten eine bereits gezahlte Kursgebühr in voller Höhe. Für evtl. weitere, dem Teilnehmer entstandene Kosten wird keine Haftung übernommen.

Etwaige Programmänderungen aus aktuellem oder dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Fördermöglichkeiten

Bei der Entscheidung für eine Fort- und Weiterbildung stehen Ihnen eine Vielzahl an Förderprogrammen zur Auswahl:

Steuern

Es besteht die Möglichkeit, die Kosten einer Weiterbildungsmaßnahme (Kursgebühr, Fahrtkosten, Unterkunft) als Werbungskosten und Sonderausgaben beim Finanzamt anerkennen zu lassen.

Downloads