Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) für Kinder und Jugendliche

Wenn ein Kind oder Jugendlicher lebensbedrohlich oder lebenslimitierend und unheilbar erkrankt ist, dann bricht für die ganze Familie eine Welt zusammen. Die Angst um das Leben des Kindes, aber auch die schwerwiegenden Symptome der Krankheit sind eine große Belastung für Kind, Eltern und Geschwister. Das Kinderpalliativ-Team Göttingen ist für diese jungen Patienten rund um die Uhr erreichbar, an jedem Tag des Jahres – denn lebensbedrohliche Krankheiten kennen keine Auszeit.

In nachfolgenden Link werden Sie auf die Homepage des Kinderpalliativzentrums Göttingen weitergeleitet.

Weitere Informationen / Links